Tagesgeldkonto

Hier geht es um Geld, Finanzen, Anlagen und allem was damit zusammen hängt, wie Versicherungen, Banken, Bankkonten usw...
Antworten
Beiträge: 1
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 19:31

Tagesgeldkonto

Beitrag von Gulneseegassy » So 27. Mär 2011, 15:15

Tagesgeld und Tagesgeldkonto

Ich würde mir gern ein Tagesgeldkonto eröffnen und hatte gern einige Ratschläge. Was muss man bei der Suche nach einem geeigneten Tagesgeldkonto beachten? Wie viel Zinsen bringt ein Tagesgeldkonto?

Beiträge: 25
Registriert: Mi 7. Aug 2002, 22:39

Re: Tagesgeldkonto

Beitrag von susi23 » So 27. Mär 2011, 15:39

Der Zinssatz für Tagesgeldkonten schwankt immer etwas. Derzeit liegen sie je nach Bank und Angebot zwischen 1,1% und 2,2%. Du solltest darauf achten, dass Du Dein Tagesgeldkonto online verwalten kannst, falls Du das wünschst. Außerdem pass auf, das für das Tagesgeldkonto keine Kontoführungsgebühren anfallen.

Beiträge: 25
Registriert: Mo 3. Mär 2003, 23:53

Re: Tagesgeldkonto

Beitrag von Sandro » Fr 1. Apr 2011, 15:39

Wenn für ein Tagesgeldkonto Kontoführungsgebühren erhoben werden, kann das ganz schnell den Ertrag aus den Zinsen auffressen. Also aufpassen.

Beiträge: 1
Registriert: So 8. Mai 2011, 13:19
Kontaktdaten:

Re: Tagesgeldkonto

Beitrag von salihanter » So 8. Mai 2011, 17:39

Momentan ist der Zinssatz für Tagesgeld nicht so hoch. Aber trotzdem ist es eine gute Geldanlage, wenn man sich nicht langfristig binden möchte und wenn es auf schnelle Verfügbarkeit des angelegten Geldes ankommt.

Beiträge: 4
Registriert: So 8. Mai 2011, 13:10

Tagesgeldkonto mit hohen Zinsen

Beitrag von ColdGoodind » So 8. Mai 2011, 17:42

Warum gibt es so große Unterschiede bei den Zinsen für ein Tagesgeldkonto? Sind Banken, die hohe Zinsen anbieten weniger seriös?

Beiträge: 5
Registriert: So 8. Mai 2011, 13:38

Re: Tagesgeldkonto

Beitrag von Herocreef » So 8. Mai 2011, 18:18

Jede Bank, die in Deutschland tätig wird, ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsich (BaFin) geprüft und zugelassen worden. Also ist jede Bank die in Deutschland aktiv ist als seriös anzusehen. Unseriöse Banken werden durch die BaFin nicht zugelassen. Die Unterschiede bei den Zinsen für Tagesgeld liegen eben darin Begründet, dass sich die Banken mit günstigen Angeboten zu überbieten suchen. Außerdem gibt es die gesetzliche Einlagensicherung, welche Anleger vor Schaden bewahren soll. Einige Banken bieten darüber hinaus eine erweiterte, freiwillige Einlagensicherung.

Beiträge: 3
Registriert: Mi 14. Dez 2011, 20:07

Re: Tagesgeldkonto

Beitrag von Cliennynini » Do 5. Jan 2012, 17:09

Ein Tagesgeldkonto sollte man nicht als Geldanlage betrachten. Dazu ist die Rendite zu gering. Vielmehr dient ein Tagesgeldkonto dazu, einen gewissen Betrag schnell verfügbar zu haben, wenn Bedarf da ist. Und dazu ist ein Tagesgeldkonto besser als ein Girokonto.

Beiträge: 6
Registriert: Di 10. Apr 2012, 09:27

Re: Tagesgeldkonto

Beitrag von Neuling89 » Di 17. Apr 2012, 09:07

Zum Thema Tagesgeldkonto kann man einige Seiten finden. Man sollte einen direkten Vergleich machen und kann sich dann für sein persönliches Tagesgeldkonto entscheiden.

Ich hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste