Reifen Auswahl

Alles was mit KFZ, Auto und Motorrad zu tun hat
Beiträge: 3
Registriert: Di 15. Jun 2010, 11:08

Reifen Auswahl

Beitrag von Bajao » Di 15. Jun 2010, 11:20

Ich muss meine Autoreifen erneuern. Ich brauche mal einen Tipp bei der Auswahl der Reifen. Welche Reifen sollte ich wählen? Sommerreifen und Winterreifen getrennt, oder Ganzjahresreifen bzw. Schnee- und Matsch-Reifen?

Beiträge: 1
Registriert: Di 8. Jun 2010, 06:11

Autoreifen

Beitrag von Cyberjunk » Di 15. Jun 2010, 11:27

Ich persönlich bevorzuge Sommereifen im Sommer und im Winter Winterreifen. Die Sommerreifen habe ich auf guten Leichtmetallfelgen und die Winterreifen auf Stahlfelgen oder billige Alufelgen.

xxl

Benutzeravatar
Beiträge: 21
Registriert: So 1. Dez 2002, 15:42

Sommerreifen und Winterreifen

Beitrag von xxl » Di 15. Jun 2010, 14:22

Wenn man gute Alufelgen hat, sollte man unbedingt Sommerreifen und Winterreifen auf getrennten Felgen montiert benutzen. Zum einen schont man seine teuren Alufelgen und sie leiden nicht durch Salz und sonstiges, wie wenn man sie im Winter benutzen würde, und zum anderen, sind die Alus meist zu breit. Im Winter nutzt man besser Schmalere Winterreifen.



Beiträge: 21
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 17:12
Wohnort: Magdeburg

Runderneuerte Reifen

Beitrag von tubau » Fr 9. Mär 2012, 14:25

Runderneuerte Reifen

Was haltet Ihr von rund-erneuerten Reifen? Kann man solche rund erneuerte Reifen bedenkenlos verwenden oder lässt man da besser die Finger von und kauft besser neue Reifen?

Beiträge: 22
Registriert: So 1. Jan 2012, 16:02
Wohnort: Siegen

Re: Reifen Auswahl

Beitrag von Gait » Fr 6. Apr 2012, 02:48

Ich kaufe lieber Neureifen. So groß ist die Ersparnis bei runderneuerten Reifen nicht. Und am Ende halten die auch nicht so lange wie Neue Reifen. Ich versuche Markenreifen zu einem günstigen Preis zu finden und kaufe die dann.



Beiträge: 10
Registriert: Do 29. Mär 2012, 15:57

Re: Reifen Auswahl

Beitrag von MarcKu » Di 24. Apr 2012, 11:18

Was haltet Ihr von rund-erneuerten Reifen? Kann man solche rund erneuerte Reifen bedenkenlos verwenden oder lässt man da besser die Finger von und kauft besser neue Reifen?
Wenn man nur in der Stadt fährt, nicht viel und nie schneller als 120 km/h könnte man sich so was ans Auto bauen. Ansonsten würde ich eher davon abraten! Mir ist da so ein Ding schon mal kaputt gegangen, zum Glück nur bei 70ig und nicht bei 160 auf der Autobahn.

Beiträge: 15
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 17:30
Wohnort: Minden

Re: Reifen Auswahl

Beitrag von Gustie » Sa 5. Mai 2012, 19:20

Ich bin ebenfalls für neue Reifen. Die paar Euro, die man bei runderneuerten Reifen spart, sind es nicht wert. Auch Billigmarken sind nicht mein Fall. Lieber Qualitätsreifen von bekannten Herstellern. Gerade bei Reifen sollte man nicht sparen. Wer schon mal einen Reifenplatzer mit billigen Reifen und 180 km/h auf der Autobahn hatte, wird wissen, was ich meine.

Beiträge: 6
Registriert: Do 3. Mai 2012, 14:00

Re: Reifen Auswahl

Beitrag von Hexe89 » Mo 7. Mai 2012, 15:08

Wer bei 180 einen Reifenplatzer hat wird wohl nicht mehr in der Lage sein das hier zu lesen ;)

Aber mit Reifen ist wirklich nicht zu Spaßen, mein Vater hat schon immer gesagt, wer billig kauft, kauft zwei mal und bei kaputten Reifen ist die Gefahr groß, dass es kein zweites Mal mehr geben wird ;)



Beiträge: 7
Registriert: Fr 11. Nov 2011, 22:57
Wohnort: Torgau

Re: Reifen Auswahl

Beitrag von Parvi » Do 10. Mai 2012, 09:45

Hexe89 hat geschrieben:Wer bei 180 einen Reifenplatzer hat wird wohl nicht mehr in der Lage sein das hier zu lesen
Warum sagst Du das? Mir ist bei knapp 200km/h ein hinterreifen auf der Autobahn geplatzt. Warum sollte ich das hier nicht mehr lesen können? Wenn man nicht hektisch wird und ruhig reagiert, ist das nicht so schlimm, wie viele meinen. Natürlich ist das keine angenehme Sache und so ein zerfetzter Reifen kann auch einigen Schaden am Auto anrichten. Mir hat's den halben Radkasten zerschlagen und das Drahtgeflecht des Reifens hat mir den Lack rund um den Radkasten beschädigt.

Beiträge: 15
Registriert: Do 22. Dez 2011, 21:51
Wohnort: Ilmenau

Richtige Reifen-Auswahl

Beitrag von FeuerFuchs » Sa 16. Jun 2012, 03:38

Ich hoffe, so etwas nie zu erleben. Ich kaufe auch immer Markenreifen und wechsel sie, wenn sie reif sind rechtzeitig.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast