Krebs ist heilbar

Hier wird über alles was mit Gesundheit und Medizin zu tun hat gredet.
Antworten
Beiträge: 8
Registriert: Sa 20. Okt 2012, 23:38

Krebs ist heilbar

Beitrag von lisl » So 21. Okt 2012, 12:28

Kürzlich bekam ich eine E-Mail, in der es darum ging, dass der Verfasser behauptet, jede Art von Krebs sei heilbar. Ich füge die E-Mail mal als Zitat ein, damit Ihr sie selbst lesen könnt. Wie ist Eure Meinung dazu? Meint Ihr dass es tatsächlich dieses Wundermittel gibt, dass den Krebs heilen und besiegen kann? Wenn dem So wäre, könnte allen Krebskranken geholfen werden.
Krebs ist (wäre) heilbar!

Ein billiges, einfaches, patentloses Medikament, das nahezu alle Krebszellen tötet, indem es ihnen ihre Unsterblichkeit nimmt. Zu schön um wahr zu sein? Nein, das gibt es. Das Medikament nennt sich Dichloroacetat (DCA), und wurde bis dato schon seit mehreren Jahren eingesetzt, um seltene Störungen des Immunsystems zu beheben. Zudem besteht kein Patent auf DCA,da die Substanz schon zu lange existiert, was Patente verbietet, d.h. es könnte für einen Bruchteil der Kosten für neu entwickelte, gefährliche und starke Medikamente hergestellt werden.

Evangelos Michelakis von der University of Alberta in Edmonton hat DCA an menschlichen Zellen getestet, die ausserhalb des Körper kultiviert wurden, und hat festgestellt, dass es fast alle Lungen-, Brust- und Gehirnkrebszellen zerstörte, nicht aber die gesunden Zellen. Tumore in Ratten, die man willentlich mit menschlichen Krebszellen infiziert hatte, schrumpften außerdem drastisch in ihrer Größe, nachdem man sie mehrere Wochen mit DCA-Wasser gefüttert hatte..

Beiträge: 6
Registriert: Fr 12. Okt 2012, 03:58

Krebs ist heilbar

Beitrag von Andreas82 » So 21. Okt 2012, 15:36

Krebs ist heilbar, der Krebs ist besiegt. So etwas habe ich schon vor Jahren gehört. Aber tatsächlich ist es noch lange nicht so. Also ich betrachte die Aussage aus Deiner E-Mail mit Vorsicht. Sicher kann man Krebskranke heilen, aber lange nicht alle. Leider.

Beiträge: 9
Registriert: So 15. Apr 2012, 18:47

Universal Krebsmedikament

Beitrag von Kasimir » Di 4. Jun 2013, 18:43

Wer weiß, was uns alles vorenthalten wird. Vielleicht gibt es wirklich ein Universal Krebsmedikament. Ich würde da nicht meine Hand für ins Feuer legen.

Außerdem gibt es ja schon riesige Fortschritte und der Krebsforschung. Ständig werden ganz neue Behandlungsmethoden für verschiedene Krebsarten entdeckt.

Beiträge: 3
Registriert: Di 9. Jul 2013, 23:20

Re: Krebs ist heilbar

Beitrag von SophiE » Di 9. Jul 2013, 23:48

Aber Nachrichten zu Krebs Medizin klingen immer euphorisch. Später erfüllen sie aber nicht das, was man sich erhofft hat. Allerdings kenne ich auch einige, die mit modernen Krebs Therapien den Krebs besiegt haben und geheilt sind.

Beiträge: 5
Registriert: Sa 5. Okt 2013, 17:19

Re: Krebs ist heilbar

Beitrag von KarstenT » Sa 5. Okt 2013, 17:43

Ich glaube schon, dass die Krebsforschung Fortschritte macht. Und grundsätzlich ist Krebs ja auch heilbar. Unter bestimmten Voraussetzungen. Die Heilungsaussichten sind abhängig von verschiedenen Bedingungen. Eine entscheidende Rolle spielt dabei um welche Art von Krebserkrankung es sich handelt, wie weit die Krebserkrankung fortgeschritten ist, wie die körperliche Konstitution des Patienten ist und wie er auf die Behandlung anspricht.

Es gibt immer wieder Fortschritte, neue Krebsmedikamente und neue Heilmethoden für Krebs.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste