Brustvergrößerung

Hier wird über alles was mit Gesundheit und Medizin zu tun hat gredet.
Beiträge: 2
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 17:34

Brustvergrößerung Nachsorge

Beitrag von Sailladah » Di 19. Apr 2011, 14:00

Wenn aber nach der Operation zur Brustvergrößerung im Ausland später Probleme und Komplikationen auftreten, muss man zur Nachsorge zu einem deutschen Chirurgen. Und wenn man Pech hat, zahlt man das, was man gespart hat wieder drauf, oder sogar noch mehr.

Tags:

Beiträge: 5
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 17:47
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Brustvergrößerung

Beitrag von alextarootchie » So 8. Jan 2012, 03:12

Ich würde einen Eingriff wie eine Brust-OP nur in Deutschland machen lassen. Das ist man, besonders im Hinblick auf Nachsorge auf der sicheren Seite.

Beiträge: 20
Registriert: Mo 9. Jan 2012, 18:46

Re: Brustvergrößerung

Beitrag von Youngster » Mo 9. Jan 2012, 19:56

Was billige Brust-Ops bringen können hat man ja am Beispiel der Billig-Implantate gesehen welche zu zehntausenden auch in Deutschland eingesetzt wurden. Angeblich soll kein medizinisches Silikon sondern ganz normales Sanitärsilikon - welches im Handwerk verwendet wird - enthalten sein. Also bei solchen Eingriffen sollten man besser nicht nur auf den Preis schauen.

Beiträge: 9
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 12:14
Wohnort: Tirol

Re: Brustvergrößerung

Beitrag von Pletcher » Fr 13. Jan 2012, 03:37

Aber auch wenn man viel bezahlt, ist man nicht sicher davor schlechtes Silikon eingesetzt zu bekommen oder dass etwas anderes nicht so ist wie man es sich erhofft hat.

Beiträge: 11
Registriert: Di 24. Jan 2012, 00:57
Wohnort: Hildesheim

Brustvergrößerung

Beitrag von tiabea » So 18. Mär 2012, 20:50

Vor einem Eingriff wie einer Brustvergrößerungs-Operation sollte man nach Erfahrungsberichten anderer Patienten über die entsprechende Klinik bzw den ausführenden Arzt suchen. Positive Berichte über Erfahrungen mit einer Brustvergrößerung sind das zuverlässigste Indiz dafür, das man sich in gute Hände begeben wird.

Beiträge: 11
Registriert: Do 11. Okt 2012, 21:14

Re: Brustvergrößerung

Beitrag von ichkannnicht » Mi 3. Jul 2019, 14:55

Wenn du die Pille nimmst kann das deine Brüste vergrößern. Ist aber halt auch nicht das Beste , deswegen sich mit Hormonen voll zupumpen. Eigentlich bleibt wirklich nur ne richtige Vergrößerung als beste Alternative offen. Hab auch schon eine hinter mir. Hab mir nach 10 Jahren des Wünschers endlich diesen Traum erfüllt und bin wirklich sehr zufrieden damit. Eine Operation im Ausland würde ich auf keinen Fall machen. Man sollte so einen Eingriff echt nicht unterschätzen. Es kann ganz schnell zu Komplikationen kommen. Vor einer Brustvergrößerung solltest du dich gut über den Arzt informieren und mehrere Profi-Meinungen einholen. Ich wünsche dir viel Erfolg!!!


Beiträge: 40
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 11:17

Re: Brustvergrößerung

Beitrag von Ahmetrigue » Di 6. Aug 2019, 11:24

In meinem Bekanntenkreis hat eine Freundin eine Schamlippenkorrektur im Ausland durchführen lassen. Sie wurde direkt entlassen und ist zurück nach Deutschland und dann ging das Drama los. Es entzündete sich und sowas alles. Alles was sie im Ausland an Geld gespart hatte, musste sie jetzt für die Nachsorge und einen erneuten Korrektureingriff nachzahlen.


Beiträge: 28
Registriert: Sa 9. Mär 2019, 19:32

Re: Brustvergrößerung

Beitrag von Klarz » Do 24. Okt 2019, 00:59

Ahmetrigue hat geschrieben:
Di 6. Aug 2019, 11:24
In meinem Bekanntenkreis hat eine Freundin eine Schamlippenkorrektur im Ausland durchführen lassen. Sie wurde direkt entlassen und ist zurück nach Deutschland und dann ging das Drama los. Es entzündete sich und sowas alles. Alles was sie im Ausland an Geld gespart hatte, musste sie jetzt für die Nachsorge und einen erneuten Korrektureingriff nachzahlen.
Wow was für ein Horror.
Ging es denn gut zum Glück?

Beiträge: 12
Registriert: So 11. Nov 2018, 15:21

Re: Brustvergrößerung

Beitrag von Noah » Di 29. Okt 2019, 02:28

Wenn du öfter in der Schweiz bist dann frage mal nach bei https://faceclinic.ch/team/frau-pro-dr-med-m-gericke/ guter Ruft.
Ob sie das machen bin ich überfragt. Aber fragen kostet nichts also frage einfach mal.

Beiträge: 13
Registriert: Di 9. Okt 2012, 09:44

Re: Brustvergrößerung

Beitrag von andoom » Mi 30. Okt 2019, 14:12

Hi!

Hausmittel gibt es dazu nicht wirklich um ehrlich zu sein. Das meiste sind Mythen die weiter verbreitet werden. Die Pille führt zu Wassereinlagerungen, die evtl zu einer minimal größeren Brust führen können aber mehr auch nicht. Gleiches gilt für irgendwelche Salben, Massagen, etc.
Die Größe der Brust ist abhängig von der Genetik, so einfach ist das.
Mich hat es auch immer gestört, bis ich dann den einzig wirklich effektiven Weg gegangen bin und eine Brustvergrößerung hier in München habe durchführen lassen. Diese ganzen anderen "Hausmittelchen" machen vielleicht einen minimalen Unterschied, der aber genauso auf deinen Zyklus zurückzuführen ist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast