Motorradführerschein in den USA

Alles was mit KFZ, Auto und Motorrad zu tun hat
Antworten
Beiträge: 25
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 09:36

Motorradführerschein in den USA

Beitrag von Carlos121 » Mi 18. Jan 2012, 14:14

Hey Leute kann mir da jemand weiter helfen mache von August bist Januar 2013 ein Auslandssemster in den USA Californien udn wollte Fragen wie es aussieht wenn ich dort mein Motrradführerschein mache kann ich diesen dann in Deutschland übertragen lassen?
Grüße

Beiträge: 18
Registriert: Sa 5. Nov 2011, 16:00

Führerschein in den USA

Beitrag von Pringsp » Mi 18. Jan 2012, 16:34

Wenn Du Dich länger als 185 Tage in den USA aufgehalten hast und dort einen US-Führerschein gemacht hast, kannst Du mit diesem Führerschein nachdem Du zurück in Deutschland bist, sechs Monate lang ein Kfz führen.

Nach den sechs Monate endet die Fahrberechtigung mit der amerikanischen Fahrerlaubnis. Danach musst Du deinen amerikanischen Führerschein umschreiben lassen.

Beiträge: 1
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 07:53

Re: Winterreifen bis welche Temperatur

Beitrag von tedibear » Mo 2. Mär 2015, 07:54

Wenn Du Dich länger als 185 Tage in den USA aufgehalten hast und dort einen US-Führerschein gemacht hast, kannst Du mit diesem Führerschein nachdem Du zurück in Deutschland bist, sechs Monate lang ein Kfz führen.
Das ist sehr interessant und gut zu wissen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast